Rückblick Fastnachtsumzug 2018

| Keine Kommentare

Am Fastnachtssonntag herrschten fast ideale Bedingungen für den Fastnachtsumzug 2017 in Guntersblum: Bei überwiegend trockener Witterung schlängelte sich der närrische Lindwurm pünktlich ab 13:33 Uhr durch die Straßen von Guntersblum. Es regnete meistens nur Süßigkeiten und Konfetti  von oben. Die Feuerwehr als Zugordner unter der Leitung von Zugmarschall Hermann Frey hatte wieder mal „alles im Griff“. 

Zugmarschall geht in „Rente“

Nachdem Hermann Frey sein Amt nun seit 30 Jahren ununterbrochen ausübt, war 2018 sein letzter Umzug in dieser Funktion. Wir sagen für diese großartige Leistung ganz herzlich Dankeschön und sind sicher, dass er uns bei hoffentlich bester Gesundheit weiterhin in der CVG-Familie erhalten bleibt.

Rettungsdienste, Ordnungsamt und die Polizei verzeichneten keine besonderen Vorkommnisse. Unser Umzugskonzept hat sich bewährt und wir sind weiterhin auf einem guten Weg zu einem ansprechenden Fastnachtsumzug für Groß und Klein. Insgesamt 49 Zugnummern umfasste der krönende Abschluss der Guntersblumer Fastnacht.

Prämierung der schönsten Beiträge

Der Umzug wurde von einer Jury bewertet und die schönste Fußgruppe sowie der schönste Wagen gewannen je einen Pokal verbunden mit einem Geldpreis. Die strahlenden Sieger 2018 waren die Fußgruppe des Turnvereins Alsheim mit ihrer Fußgruppe als Ballonfahrer und die Gruppe Party@Dutti’s mit ihrem Wagen „Caesar wäre stolz“. Am sehr gut besuchten Marktplatz wurden die Preise von unseren Zugmoderatoren Gernot Jost und Christian Siegmund überreicht.

Schönste Fußgruppe 2018, Foto: Ralf Karrer

Autor: admin

Hallo ich bin Peter Muth, Sitzungspräsident, 2. Vorsitzender und Webmaster des CVG. Du findest mich auch auf Twitter und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.