NEWS                                      NEWS                                      NEWS



Wir nehmen Abschied von unserem langjährigem  Vereinsmitglied Werner Reuter,

Ruhe in Frieden.




ACHTUNG: Abbautermin Saaldeko entfällt !!!

 Da wir am 16.2. so viele fleißige Helfer hatten, konnte bereits alles abgebaut und verstaut werden. Der Termin 26.2. um 17 Uhr ist somit nicht mehr notwendig.  D-A-N-K-E  an alle Helfer!

 

 

 

 

Kampagnenabschluss  &  Heringsessen 

Am Aschermittwoch (26. Februar) findet um 19:00 Uhr die Abschlussbesprechung mit Quellde, Hering und Worscht im DGH statt. Wir möchten an diesem Termin gemeinsam in lockerer Atmosphäre die vergangene Kampagne betrachten. Hier soll Raum für Lob und Kritik sein.

Wir bitten um Rückmeldung bis zum 20. Februar. Tragt euch entweder in die Liste ein, die im DGH-Keller (Schminkraum) aushängt oder meldet euch bei Tanja Reinhard (Tel. 06249-674792).

 

 

 

 





Ehrungen

Der Silberne Verdienstorden von der Interressegemeinschaft Mittelrheinischer Karneval (IGMK) wurde durch Horst Crössmann an Ulrike Jochem überreicht, der Goldene Verdienstorden an Ulfriede Frey und Peter Muth. 

 


Ehrungen

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Karl-Heinz Knittel, Albrecht Langenbach, Siegfried Schikorra und Holger Köhler geehrt.

25 Jahre Mitgliedschaft wurden Eckard Frey, Carl-Christian Schmitt, Sven Jochem und Udo Darmstadt geehrt.



 

Fastnachtsumzug in Guntersblum

 

 

Bewerbungsschluss ist der 9.2.2020 (Bewerbungsformular unter der Rubrik Downloads)

 

Beginn: Sonntag, 23. Februar 2020 um 13:33 Uhr.

 

Aufstellung: am Sportplatz (Strengelweg, Brunhildstraße)

 

Zugstrecke: Alsheimerstraße, Promenade, Nordhöferstraße, Eimsheimerstraße, Hauptstraße, Julianenstraße, Marktplatz, Kirchstraße, Hauptstraße, Promenade, Bleichstraße bis Mühlstraße - Wir bitten Anwohner sowie Gäste nicht auf der Zugstrecke zu parken!

 

Toiletten: Ecke Brunhildstraße/Strengelweg (Bolzplatz), Götzenstraße an der Grundschule, Marktplatz, am Dorfgemeinschaftshaus

 

Auflösung: ab der Kreuzung Bleichstraße/Mühlstraße

 

Zugordnung: Freiwillige Feuerwehr Guntersblum

 

Zugleitung: Holger Kopp

 

Moderation des Umzugs: Die einzelnen Zugnummern werden am Marktplatz begrüßt und vorgestellt.

 

Prämierung der schönsten Beiträge: Es gibt Pokale und Geldpreise für den schönsten Wagen und die schönste Fußgruppe. Eine unabhängige Jury wird die Bewertung auf der Zugstrecke vornehmen. Die Gewinner werden während des Umzugs am Marktplatz bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Zugplakettchen: Vor dem Umzug sind die CVG-Plakettenverkäufer wieder unterwegs. Das diesjährige Plakettchen ist für 2 Euro erhältlich. Mit dem Erlös wird der Umzug finanziert. Es gibt etwas zu gewinnen: Am Ende der Kampagne nehmen die durchnummerierten Kärtchen der Pins an einer großen Verlosung teil. Die Gewinn-Nummern werden in der Presse veröffentlicht. Als Preis winken zwei Karten für den Comedy-Abend 2020.

 

Open-Air-Abschlussparty: am Dorfgemeinschaftshaus, für Speisen, Getränken und Musik ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei! Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Glasflaschen, Waffen, gefährliche Gegenstände oder eigene Getränke in den abgegrenzten Veranstaltungsbereich mitgebracht werden. Ein Sicherheitsdienst ist vor Ort und führt an den Eingängen Kontrollen durch, um ein friedliches Feiern zu garantieren.

 


Eva Kwasny mit persönlicher Bestleistung bei DM

 

Unser Tanzmariechen Eva Kwasny hat bei den Deutschen Meisterschaften des RKK im Gardetanzsport

am 01.12.2019 im Eurogress in Aachen einen hervorragenden 8. Platz von 16 Teilnehmerinnen ertanzt.

Mit 47,4 von 50 möglichen Punkten hat sie eine persönliche Bestmarke erzielt.

 

Herzlichen Glückwunsch liebe Eva zu dieser tollen Leistung. 




Comedy Abend am 07.11.2020

mit Bodo Bach           

 "Das Guteste aus 20 Jahren"

 

DIE JUBILÄUMSTOUR 2020

Kinder wie die Zeit vergeht. Bodo Bach steht jetzt schon seit 20 Jahren auf der Bühne. Selber schuld er hätte sich ja auch mal setzen können. Seit zwei Jahrzehnten ist Bodo Bach auf Welttournee durch Deutschland, und das Showgeschäft fordert mit den Jahren seinen Tribut. Jeden Abend das Hotelzimmer zertrümmern, das geht allmählich auf den Rücken. Da kommt man irgendwann ins Grübeln. Wie soll es jetzt weiter gehen mit Hessens beliebtestem Humorbotschafter? Zu jung für den Ruhestand, zu alt für Stand Up-Comedy - da bleibt nur eins: Ab sofort macht Bodo Ruhe Stand Up-Comedy. Bodo Bach nimmt Sie mit auf eine verrückte Vergnügungsreise durch seine acht Bühnenprogramme und präsentiert das Beste aus 20 Jahren ... oder zumindest das bisschen, das er sich davon noch merken konnte. Freuen Sie sich auf zwei Stunden prall gefüllt mit Garagen gepflegten Gebraucht-Gags und natürlich den schönsten Bach- und Lachgeschichten seiner Karriere.

Bodo ist älter geworden, vernünftiger aber nicht unbedingt. Auch auf seine alten Tage hat er nicht mehr alle Schnabeltassen im Schrank, aber er lernt immer noch gern dazu. Zum Beispiel weiß er jetzt: Ein „Seniorenstift“ ist kein Kugelschreiber für alte Leute. Irgendwie ist es also auch ein Bildungsprogramm. Bodo mistet sein Oberstübchen aus und stellt dabei fest: Blödsinn wird nicht blöder, sondern sinniger. Einen ganzen Abend lang hebt Bodo einen Sprachschatz nach dem anderen und erzählt noch einmal "Das Guteste aus 20 Jahren".

Also Deutschland: Bodo Bach geht nochmal auf Tournee, oder, wer weiß, vielleicht lässt er sich auch tragen ... Jedenfalls sucht er dafür noch jede Menge applausbegabte und lachkundige Zuschauer. Möglichst aus der Region. Wegen der Umwelt.

Für diese spezielle Jubiläums-Tournee setzt der Künstler zum ersten Mal auch auf eine sensationell aufwendige Bühnentechnik. Bodo kommt neuerdings nur noch mit Treppenlift auf die Bühne. Auch an atemberaubenden Spezialeffekten wurde diesmal nicht gespart. Am Anfang geht das Bühnenlicht an und am Ende geht es sogar wieder aus. Ja, man kriegt was geboten fürs Geld!

 

Deshalb besuchen Sie den hessischen Godfather of Babbsack, und lassen Sie sich zwei Stunden lang das Zwerchfell kraulen.


Der Kartenvorverkauf wird noch rechtzeitig bekannt gegeben!.